17.10.2018
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Ist Coaching eine Ideologie?

Der Politologe Georg Steinmeyer hat ein wichtiges Buch geschrieben mit dem Titel „Die Gedanken sind nicht frei“. Darin untersucht er drei therapeutische Methoden und behauptet, sie hätten keinen wissenschaftlichen, dafür aber einen ideologischen Hintergrund. Er sieht diese Methoden mehr als … Weiterlesen

19.09.2018
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Ökonomisches Denken

Rationell mit knappen Ressourcen umgehen Unser Körper spart Energie, wo er kann. Würde er sich nicht effizient verhalten, wäre die Menschheit längst ausgestorben. Hätte er die Kosten-Nutzen-Relation seiner Handlungsweisen nicht beachtet,  wäre er mit knappen Ressourcen nicht rationell umgegangen, wären … Weiterlesen

05.09.2018
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Von der Unmöglichkeit, n i c h t zu stellen

Aufstellungen – sei es das allseits bekannte Familienstellen oder das systemisches Stellen – wird von vielen immer noch als etwas Esoterisches wahrgenommen. Niemand weiß so recht, wie und warum es funktioniert, und somit ist es nicht wissenschaftlich untermauert, muss also … Weiterlesen

15.03.2017
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Lösungsfokussiertes Denken hilft bei der Ideenfindung auch im Projektmanagement

Nehmen wir an, wir haben ein Problem – Entschuldigung, heute heißt das natürlich eine Herausforderung. Nichtsdestotrotz, es zwickt uns gewaltig, wir brauchen schnell ein paar Ideen oder noch besser die eine, zündende Idee, um die Chose wieder ins Rollen zu … Weiterlesen

18.01.2017
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Systemischer Coach oder Berater – wann brauche ich wen?

Systemischer Coach oder Berater Ein Coach, der Systeme coacht, ist noch lange kein systemischer Coach. Denn nicht der Inhalt oder das Ziel, sondern Prozess der Begleitung muss systemisch sein, das macht den systemischen Coach aus. Der Coach begleitet den Prozess, … Weiterlesen

14.09.2016
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Muss immer alles klar sein? Umgang mit Unsicherheit und Angst

Wenn ich so schon frage, ist die Antwort zu erahnen: Nein, unsichere Situationen, Unwägbarkeiten und mangelnder Durchblick sind normal. In unserem ganzen Leben gibt es immer wieder Situationen, bei denen wir nicht durchblicken. Von daher sollten wir genügend Übung haben, … Weiterlesen

31.08.2016
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Und wer begleitet Sie in die Arbeit?

In die Arbeit gehen wir doch wohl alleine. Niemand begleitet uns. Und wer denkt, ich hätte jemand neben mir gehen? Sind wir wirklich alleine? Wenn man genau genug hinschaut, dann lassen sich etliche geheime und unsichtbare Begleiter bemerken. Sie werden … Weiterlesen

17.08.2016
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Wie komme ich authentisch rüber?

Es gibt Dutzende von Büchern und noch mehr Seminare, die Sie dazu bringen möchten, „authentisch“ zu sein. Es wird Ihnen aufgezeigt, wie Sie sich verhalten sollen, um eine bestimmte Botschaft rüber zu bringen. Was muss ich sagen, damit ein Kunde … Weiterlesen

20.07.2016
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Vernebeln Gefühle den Geist?

Es wird jedenfalls oft gesagt, dass Gefühle schädlich seien. Ein intelligenter Mensch ließe sich nicht von Gefühlen beeinflussen, er vertraue auf seinen Intellekt. In neuerer Zeit wird allerdings immer klarer, dass Gefühle wichtig sind, um die Welt zu begreifen (man nennt … Weiterlesen

11.05.2016
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Hierarchische Führung

Hierarchische Führung macht komplexe Zusammenhänge für die Mitarbeiter einfach und stellt Eindeutigkeit her. Sie bringt für die Mitarbeiter  Sicherheit, denn sie schafft eine deutliche Beschlusslage. Sie hat sich bewährt, sowohl beim Militär als auch auf hoher See, denn der Käpten  kommt schließlich … Weiterlesen

27.04.2016
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Angst im Beruf

Klar, Angst im Beruf kennen wir nicht … höchstens Herausforderungen und Risiken und vielleicht Unsicherheiten. Trotzdem ist es interessant zu sehen, wann – natürlich immer von Anderen – Risiken aufgrund von Angst im Beruf über- oder unterschätzt wird. Menschen haben viel mehr … Weiterlesen

13.04.2016
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Ist Empathie in der Führung schädlich?

Schadet Empathie als Führungskompetenz? Letztens habe ich einen Artikel in der „Wirtschaftswoche“ gelesen, der mich erschüttert hat. Er soll aufzeigen, dass Empathie als Führungskompetenz schädlich für das Miteinander und vor allem für die Führung sei. Ich weiß nicht, ob die … Weiterlesen

30.03.2016
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Systemisches Teamcoaching Teil II

Gründe erfolgreicher Teamcoachings für Projektteams Nachdem wir uns im letzten Beitrag die Dimensionen des Teamcoachings angesehen hatten, geht es hier um die Gründe für ein erfolgreiches Teamcoaching. Das Ziel eines Systemischen Teamcoachings darf nie aus den Augen verloren werden. Es … Weiterlesen

16.03.2016
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Systemisches Teamcoaching I

Teamcoaching für Projektteams Projekte zu stabilisieren heißt in vielen Fällen auch, ein Projektteam zu coachen. Geht das mit Teamcoaching überhaupt? Ein Coach hat bei seiner Arbeit in der Regel einen Ansprechpartner, zu dem er einen engen Rapport hält. Wer ist … Weiterlesen

02.03.2016
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Burnout als Zeichen von Kompetenz

Letztens habe ich gelesen, dass Soldaten inzwischen so trainiert werden sollen, dass sie sogar extrem traumatisierende Erlebnisse als Herausforderung begreifen, aus denen sie Selbstbewusstsein und innere Stärke gewinnen können. Ein Leben ohne diese Grenzerfahrungen soll von den Soldaten als  uninteressant und … Weiterlesen

17.02.2016
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Authentizität und unsere dunkle Seite

„Kennen Sie sich?“ – „Na klar, ich lebe schließlich schon jahrelang mit mir zusammen! Ich kenne mich in- und auswendig!“ – „Wirklich?“ Es gibt Eigenschaften und Verhaltensweisen, die uns nicht bewusst sind, Teilaspekte unserer Persönlichkeit, die wir verdrängt oder nie wirklich … Weiterlesen

03.02.2016
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Systemische Aufstellungen – Wundermittel, Hokuspokus?

Systemische Aufstellungen – inzwischen auch für Unternehmen und Organisationen Während vor einigen Jahren Aufstellungen nur für Familien gemacht wurden, werden sie inzwischen auch für Unternehmen und Organisationen durchgeführt. Von einigen wird diese Methode allerdings als  unwissenschaftlicher Blödsinn angesehen, andere halten sie … Weiterlesen

06.01.2016
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Führung, Leitung, Management

Diese drei Begriffe gehen nicht nur im alltäglichen Sprachgebrauch wild durcheinander, auch unter Profis versteht jeder etwas anderes darunter. Deshalb möchte ich heute versuchen, eine möglichst schlüssige Definition zu finden. Ob sie dann wirklich allgemein gültig ist, wird die Zukunft … Weiterlesen

19.08.2015
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Die Besonderheiten bei Change-Projekten

  Change-Projekte (Change einer Organisation, nicht eines Produkts) haben einige Besonderheiten, die Sie als Change-Manager kennen sollten. In einem Change-Projekt, mehr noch als in „normalen“ Projekten, sollten Sie Mitstreiter suchen, vor allem Entscheider und informelle Meinungsführer. Fragen Sie sich, wie sich … Weiterlesen

08.07.2015
von Roland Scherer
Keine Kommentare

System(at)ischer Zusammenbruch

Im Körper eines Lebewesens gibt es Zellen, die unbegrenzt wachsen, ohne Rücksicht auf und ohne Kommunikation mit dem Nachbarn. Die meisten dieser Zellen werden von der körpereigenen Gesundheitspolizei eliminiert. Wenn sie allerdings die Oberhand gewinnen, hat dieses Lebewesen Krebs und … Weiterlesen

24.06.2015
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Seminar, Workshop, Moderation, Coaching oder Therapie – Was ist Was?

Es ist schwierig, diese Begriffe sauber zu trennen. Vieles geht durcheinander und sie werden oft nicht richtig benutzt. Deshalb versuche ich hier eine Definition, wohl wissend, dass es zwischen den Formen der Unterstützung fließende Übergänge gibt. So können in einem Workshop … Weiterlesen

26.05.2015
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Auf der Suche nach dem Potenzial von Mitarbeitern

Neulich ist mir wieder einmal die bekannte Matrix über den Weg gelaufen, die die Entwicklung eines Mitarbeiters durch zunehmendes Können in vier Phasen beschreibt. Ich habe sie auch in meinem Buch „Projekte sind auch nur Menschen“ beschrieben (S. 77f). Dort … Weiterlesen

18.03.2015
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Change Projekte : Viel Feind – kein Ehr?

Change Projekte gelten unter Projektleitern als undankbar. Man hat sein Bestes getan, um die Änderung auf den Weg zu bringen, schon tönt es von den Betroffenen: „In der Theorie hört sich das ja ganz gut an, aber in der Praxis?“ … Weiterlesen

08.03.2015
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Resilienz – Kompetenz der Zukunft?

Resilienz ist psychische Widerstandsfähigkeit Laut Wikipedia ist Resilienz die „Fähigkeit, Krisen zu bewältigen und als Anlass für Entwicklungen zu nutzen durch Rückgriff auf persönliche und sozial vermittelte Ressourcen.“ Es ist also keine Dickhäutigkeit, nicht einfach die Unempfindlichkeit gegen Stress und … Weiterlesen

18.02.2015
von Roland Scherer
1 Kommentar

Was bedeuten „systemische Grundsätze“?

Therapien, Beratungen und Coachings, ja sogar neue Methoden der Mitarbeiterführung schmücken sich heute mit dem Beiwort „systemisch“. Was ist mit diesen systemische Grundsätze eigentlich gemeint? Es ist, wie es ist! Was ist, darf sein, und was sein darf, darf sich … Weiterlesen

06.01.2015
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Eigenlob stimmt – auch im Projektmarketing

Kommt Ihnen die Überschrift bekannt vor? Sabine Asgodom hat ein Buch mit diesem Titel über die Selbst-PR von Menschen geschrieben. Ihre darin vertretenen Thesen gelten verblüffenderweise auch für Projekte. Der Titel gefiel mir so gut, dass ich ihn als Titel … Weiterlesen