06.03.2019
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Entscheidungsprämissen in Systemen

Systeme – zum Beispiel Firmen, Abteilungen oder ein Projektteams – ertragen Unsicherheiten nicht auf längere Zeit. Werden Entscheidungen getroffen, wird dadurch wird den Systemen Sicherheit zurückgegeben. Nun kann nicht jeder Entscheidungen treffen, er muss dazu befugt sein und seine Entscheidung … Weiterlesen

06.02.2019
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Pausen sind produktiv

Viele Arbeitnehmer und noch mehr Selbstständige lassen bei der Arbeit die Pausen aus eigenem Antrieb ausfallen, sogar die vom Gesetzgeber vorgeschriebenen. Es wird durchgearbeitet. Sie kommen sich dann besonders fleißig und produktiv vor und denken, sie würden mehr schaffen als … Weiterlesen

25.05.2018
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Das Fass läuft über

Abteilung A war immer eine leistungsfähige Abteilung gewesen, fast eine Vorzeigeabteilung. Die Arbeit wurde gut und pünktlich abgeliefert, neue Lösungen wurden gefunden, Änderungen im Arbeitsablauf wurden sachlich diskutiert und umgesetzt. Gerhard H., der Abteilungsleiter, hatte ein gutes Verhältnis zu seinen … Weiterlesen

16.08.2017
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Bin ich verantwortlich für das Glück meiner Mitarbeiter?

Eine typisch rhetorische Frage. Die Antwort kann nur sein: „Natürlich nicht!“ Denn Sie sind kein Psychotherapeut, haben keinen Heilauftrag, sondern sind Ihrem Arbeitgeber verantwortlich. Und der will Schrauben produzieren, Autos oder Software – keine glückliche Mitarbeiter. Jeder ist für sein … Weiterlesen

02.08.2017
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Führungsstil als Genderfrage

Nehmen wir ein typisches Führungsproblem her: Ein Mitarbeiter hört nicht zu und macht anschließend, was er will und nicht das, was er soll. Der Vorgesetzte will das abstellen und spricht mit dem Mitarbeiter. Dabei wollen wir zwei verschiedene Verhalten betrachten: … Weiterlesen

05.07.2017
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Das vergiftete Sandwich

In jedem Führungsseminar lernen wir es: ein negatives Feedback muss nach der Sandwich-Methode in zwei positive verpackt werden, damit es der Mitarbeiter leichter schluckt. Das hat in der Form zu passieren: Lob für ein bestimmtes Verhalten in letzter Zeit Tadel … Weiterlesen

07.06.2017
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Die passende Führung

Immer den gleichen Führungsstil zu verwenden, ist schädlich. Es gibt verschiedene Führungsstile und Führungsverhalten, die man situativ anwenden sollte. Welchen man nutzt, muss vom Geführten abhängen, aber es wird immer auch die Persönlichkeit und das bevorzugten Verhalten des Führenden eine … Weiterlesen