30.08.2017
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Der HiPPO-Effekt

Stellen Sie sich folgende Situation vor: als Projektleiter sitzen Sie beim Kick-Off-Meeting Ihres Projekts mit den Auftraggebern zusammen. Die Auftraggeber sind Leute aus dem mittleren Management. Es war eine harte Nuss, aber Sie haben sich schließlich durchgesetzt: Ihre Planung wurde … Weiterlesen

16.08.2017
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Bin ich verantwortlich für das Glück meiner Mitarbeiter?

Eine typisch rhetorische Frage. Die Antwort kann nur sein: „Natürlich nicht!“ Denn Sie sind kein Psychotherapeut, haben keinen Heilauftrag, sondern sind Ihrem Arbeitgeber verantwortlich. Und der will Schrauben produzieren, Autos oder Software – keine glückliche Mitarbeiter. Jeder ist für sein … Weiterlesen

02.08.2017
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Führungsstil als Genderfrage

Nehmen wir ein typisches Führungsproblem her: Ein Mitarbeiter hört nicht zu und macht anschließend, was er will und nicht das, was er soll. Der Vorgesetzte will das abstellen und spricht mit dem Mitarbeiter. Dabei wollen wir zwei verschiedene Verhalten betrachten: … Weiterlesen

05.07.2017
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Das vergiftete Sandwich

In jedem Führungsseminar lernen wir es: ein negatives Feedback muss nach der Sandwich-Methode in zwei positive verpackt werden, damit es der Mitarbeiter leichter schluckt. Das hat in der Form zu passieren: Lob für ein bestimmtes Verhalten in letzter Zeit Tadel … Weiterlesen

21.06.2017
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Müssen wir unsere Leistungsgrenzen stets erreichen?

Neulich habe ich von einer Regel einer Elitetruppe gehört, ich glaube, es waren die Navy Seals: „Wenn Du denkst, es geht nichts mehr, hast Du erst 40% Deiner Leistungsreserven ausgereizt.“ Toll! Wir können also doppelt so hart arbeiten und sind … Weiterlesen

07.12.2016
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Konflikte entschärfen – aber wie?

Ein konfliktfreies Projekt oder gar ein konfliktfreies Unternehmen wird immer ein frommer Wunsch bleiben. Auch mit Betroffenheitsfloskeln lassen sich keine Konflikte entschärfen, vermeiden, noch zu lösen. So müssen wir uns fragen, wann sie auftreten und warum. Und wenn ein Konflikt … Weiterlesen

12.10.2016
von Roland Scherer
Keine Kommentare

„Komm raus aus Deiner Komfortzone!“

Dieser Spruch wird von Vorgesetzten gerne benutzt, um Mitarbeiter zu höherer Leistung zu bringen. Er klingt ja auch eleganter als: „Seien Sie nicht so faul!“, oder: „Strengen Sie sich mehr an!“, oder: „Machen Sie mehr unbezahlte Überstunden!“ Aber wer den … Weiterlesen

28.09.2016
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Mein interessantes Urlaubserlebnis

Mussten Sie auch solche Aufsätze am ersten Schultag schreiben? Ich habe es gehasst. Trotzdem schreibe ich jetzt freiwillig einen Blog über ein Urlaubserlebnis. Es war zwar nicht das interessanteste, das war privat und hier geht es um einen Business-Blog. Wir … Weiterlesen

31.08.2016
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Und wer begleitet Sie in die Arbeit?

In die Arbeit gehen wir doch wohl alleine. Niemand begleitet uns. Und wer denkt, ich hätte jemand neben mir gehen? Sind wir wirklich alleine? Wenn man genau genug hinschaut, dann lassen sich etliche geheime und unsichtbare Begleiter bemerken. Sie werden … Weiterlesen

03.08.2016
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Warum sind Chefs weniger gestresst?

Bei einer Studie der Harvard University über die Auswirkungen von und den Umgang mit Stress wurden Studenten unter sozialen Druck gesetzt. Unvorbereitet waren die körperlichen Auswirkungen – Herzschlag, Blutdruck, Hormonausschüttung – sehr deutlich. Dann allerdings hat man den Studenten beigebracht, … Weiterlesen

20.07.2016
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Vernebeln Gefühle den Geist?

Es wird jedenfalls oft gesagt, dass Gefühle schädlich seien. Ein intelligenter Mensch ließe sich nicht von Gefühlen beeinflussen, er vertraue auf seinen Intellekt. In neuerer Zeit wird allerdings immer klarer, dass Gefühle wichtig sind, um die Welt zu begreifen (man nennt … Weiterlesen

27.04.2016
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Angst im Beruf

Klar, Angst im Beruf kennen wir nicht … höchstens Herausforderungen und Risiken und vielleicht Unsicherheiten. Trotzdem ist es interessant zu sehen, wann – natürlich immer von Anderen – Risiken aufgrund von Angst im Beruf über- oder unterschätzt wird. Menschen haben viel mehr … Weiterlesen

13.04.2016
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Ist Empathie in der Führung schädlich?

Schadet Empathie als Führungskompetenz? Letztens habe ich einen Artikel in der „Wirtschaftswoche“ gelesen, der mich erschüttert hat. Er soll aufzeigen, dass Empathie als Führungskompetenz schädlich für das Miteinander und vor allem für die Führung sei. Ich weiß nicht, ob die … Weiterlesen

16.03.2016
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Systemisches Teamcoaching I

Teamcoaching für Projektteams Projekte zu stabilisieren heißt in vielen Fällen auch, ein Projektteam zu coachen. Geht das mit Teamcoaching überhaupt? Ein Coach hat bei seiner Arbeit in der Regel einen Ansprechpartner, zu dem er einen engen Rapport hält. Wer ist … Weiterlesen

02.03.2016
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Burnout als Zeichen von Kompetenz

Letztens habe ich gelesen, dass Soldaten inzwischen so trainiert werden sollen, dass sie sogar extrem traumatisierende Erlebnisse als Herausforderung begreifen, aus denen sie Selbstbewusstsein und innere Stärke gewinnen können. Ein Leben ohne diese Grenzerfahrungen soll von den Soldaten als  uninteressant und … Weiterlesen

24.06.2015
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Seminar, Workshop, Moderation, Coaching oder Therapie – Was ist Was?

Es ist schwierig, diese Begriffe sauber zu trennen. Vieles geht durcheinander und sie werden oft nicht richtig benutzt. Deshalb versuche ich hier eine Definition, wohl wissend, dass es zwischen den Formen der Unterstützung fließende Übergänge gibt. So können in einem Workshop … Weiterlesen

09.06.2015
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Ab in die Urne? – Mitarbeiter 55+ Erfolgsfaktoren im Projektmanagement

Ich war damals ein junger Mann, aber ich kann mich noch gut an das Rauschen im Blätterwald erinnern: Der Chef einer IT-Firma hatte verkündet, in seiner Firma werde alles, was die 35 überschreite, gekündigt: „So alte Leute haben ja keine Ideen … Weiterlesen

28.01.2015
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Die eigene Meinung und der Konformitätszwang

Eine Krankenschwester wird sich auch privat die Hände öfter mit einem Desinfektionsmittel waschen, ein Autohändler gegen Vorderreifen treten, um die Radlager zu prüfen, ein Fliesenleger die Fugen in jedem Bad prüfen, ob sie auch gerade sind. Man kann Mitglieder unterschiedlicher … Weiterlesen