08.06.2016
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Warum sind Systeme so stur?

Projekte wehren sich gegen Change-Management Die Tage hat mir ein Projektleiter eine E-Mail geschrieben, in der er mich sinngemäß gefragt hat, warum sich Systeme so gegen Veränderungen wehren. Er hätte das zwar in Büchern über Systeme gelesen, aber so richtig … Weiterlesen

03.02.2016
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Systemische Aufstellungen – Wundermittel, Hokuspokus?

Systemische Aufstellungen – inzwischen auch für Unternehmen und Organisationen Während vor einigen Jahren Aufstellungen nur für Familien gemacht wurden, werden sie inzwischen auch für Unternehmen und Organisationen durchgeführt. Von einigen wird diese Methode allerdings als  unwissenschaftlicher Blödsinn angesehen, andere halten sie … Weiterlesen

06.01.2016
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Führung, Leitung, Management

Diese drei Begriffe gehen nicht nur im alltäglichen Sprachgebrauch wild durcheinander, auch unter Profis versteht jeder etwas anderes darunter. Deshalb möchte ich heute versuchen, eine möglichst schlüssige Definition zu finden. Ob sie dann wirklich allgemein gültig ist, wird die Zukunft … Weiterlesen

28.10.2015
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Strategieentwicklung 2/4

Strategieentwicklung für Führungskräfte als Führungsaufgabe Wie im vorherigen Teil geschildert, ist die Strategieentwicklung wesentlich für die Zukunftssicherung eines Unternehmens. Diese Aufgabe wird umso schwieriger, je erfolgreicher ein Unternehmen ist. Denn wenn der „Laden brummt“, werden aufgrund der Dringlichkeit der operativen … Weiterlesen

16.09.2015
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Projekt und Prozess – Gemeinsamkeit und Unterschiede

Projekte und Prozesse haben vieles gemeinsam, und doch gibt es prinzipielle Unterschiede, die man kennen sollte. Projekte Projekte haben ein definiertes Ziel. Dieses Ziel muss zu einem bestimmten Termin erreicht werden. Dazu stehen begrenzte Mittel und personelle und materielle Ressourcen … Weiterlesen

02.09.2015
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Warum ich keine Kochbücher liefere

Kochbücher sind praktisch: Man nehme, was drin steht, und bereite es wie beschrieben zu. Fertig ist ein vorzügliches Essen. Was braucht es da einen 3-Sterne-Koch? Die Erfahrung zeigt, dass es doch ein Unterschied macht, ob ein Normalsterblicher etwas aus dem … Weiterlesen

19.08.2015
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Die Besonderheiten bei Change-Projekten

  Change-Projekte (Change einer Organisation, nicht eines Produkts) haben einige Besonderheiten, die Sie als Change-Manager kennen sollten. In einem Change-Projekt, mehr noch als in „normalen“ Projekten, sollten Sie Mitstreiter suchen, vor allem Entscheider und informelle Meinungsführer. Fragen Sie sich, wie sich … Weiterlesen

05.08.2015
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Frühwarnsystem im Projekt: Viele Nasen riechen den Braten!

Sie haben das Projekt akribisch geplant, sie verfolgen seinen Fortschritt aufmerksam, auch Ihre Mitarbeiter und Auftraggeber scheinen zufrieden zu sein. Trotzdem werden Sie das Gefühl nicht los, dass irgendetwas schief läuft. Aber nachdem sich Ihr Verdacht nicht konkretisieren lässt, halten … Weiterlesen

22.07.2015
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Geistige Nebelwerfer verhindern effektive Kommunikation im Projekt

Nebelwerfer* wurde im ersten Weltkrieg erfunden. Es sind Granatwerfer, deren Granaten nicht explodieren, sondern viel Rauch erzeugen. So kann der Feind ohne technische Hilfsmittel wie Radar nicht sehen, was hinter dieser Nebelwand passiert, die eigenen Aktionen sind getarnt. Was erreicht … Weiterlesen

24.06.2015
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Seminar, Workshop, Moderation, Coaching oder Therapie – Was ist Was?

Es ist schwierig, diese Begriffe sauber zu trennen. Vieles geht durcheinander und sie werden oft nicht richtig benutzt. Deshalb versuche ich hier eine Definition, wohl wissend, dass es zwischen den Formen der Unterstützung fließende Übergänge gibt. So können in einem Workshop … Weiterlesen

09.06.2015
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Ab in die Urne? – Mitarbeiter 55+ Erfolgsfaktoren im Projektmanagement

Ich war damals ein junger Mann, aber ich kann mich noch gut an das Rauschen im Blätterwald erinnern: Der Chef einer IT-Firma hatte verkündet, in seiner Firma werde alles, was die 35 überschreite, gekündigt: „So alte Leute haben ja keine Ideen … Weiterlesen

26.05.2015
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Auf der Suche nach dem Potenzial von Mitarbeitern

Neulich ist mir wieder einmal die bekannte Matrix über den Weg gelaufen, die die Entwicklung eines Mitarbeiters durch zunehmendes Können in vier Phasen beschreibt. Ich habe sie auch in meinem Buch „Projekte sind auch nur Menschen“ beschrieben (S. 77f). Dort … Weiterlesen

12.05.2015
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Pünktlichkeit in Meetings

Sie sitzen mit Ihren Kollegen im Besprechungsraum. Man unterhält sich, der eine oder andere holt sich noch schnell einen Kaffee, die unentwegten haben ihren Laptop mitgebracht und bearbeiten ihre Mails (was sie während der gesamten Besprechung machen werden – man … Weiterlesen

28.04.2015
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Die sogenannten High-Performer

Ich habe an anderer Stelle schon einmal über innengeleitete und außengeleitete Mitarbeiter geschrieben. Dabei habe ich erwähnt, dass außengeleitete Mitarbeiter sich an die Meinungen und Normen einer Firma anpassen, weil sie durch Anerkennung, Prämien und Statussymbole motiviert werden. Aufgrund dieser … Weiterlesen

14.04.2015
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Englisch in deutschen Firmen

Inzwischen ist es fast normal, dass auch in deutschen Firmen bei Besprechungen englisch geredet wird. Während wir versuchen, uns englisch mehr oder weniger gut zu verständigen, käme zum Beispiel ein Amerikaner nie auf die Idee, deutsch zu lernen, auch wenn er … Weiterlesen

18.02.2015
von Roland Scherer
1 Kommentar

Was bedeuten „systemische Grundsätze“?

Therapien, Beratungen und Coachings, ja sogar neue Methoden der Mitarbeiterführung schmücken sich heute mit dem Beiwort „systemisch“. Was ist mit diesen systemische Grundsätze eigentlich gemeint? Es ist, wie es ist! Was ist, darf sein, und was sein darf, darf sich … Weiterlesen

28.01.2015
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Die eigene Meinung und der Konformitätszwang

Eine Krankenschwester wird sich auch privat die Hände öfter mit einem Desinfektionsmittel waschen, ein Autohändler gegen Vorderreifen treten, um die Radlager zu prüfen, ein Fliesenleger die Fugen in jedem Bad prüfen, ob sie auch gerade sind. Man kann Mitglieder unterschiedlicher … Weiterlesen

06.01.2015
von Roland Scherer
Keine Kommentare

Eigenlob stimmt – auch im Projektmarketing

Kommt Ihnen die Überschrift bekannt vor? Sabine Asgodom hat ein Buch mit diesem Titel über die Selbst-PR von Menschen geschrieben. Ihre darin vertretenen Thesen gelten verblüffenderweise auch für Projekte. Der Titel gefiel mir so gut, dass ich ihn als Titel … Weiterlesen